Freitag, 27. Juni 2014

Rezension "Sternschnuppenträume"


Julie Leuze - Sternschnuppenträume
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 356 Seiten
Verlag: Egmont INK
ISBN: 978-3-86396-065-0
Erscheinungsdatum: 01.04.2014

Preis: 14,99€ [D]
Quelle: http://egmont-ink.de/












Inhalt:

Als Svea den Kopf in den Nacken legt und in den sternenklaren Nachthimmel schaut, geschehen zwei Dinge, mit denen sie absolut nicht gerechnet hat. Erstens: Sie sieht eine Sternschnuppe, eine lange, strahlende, wunderschöne – eine, die Wünsche in Erfüllung gehen lässt. Zweitens: Im nächsten Moment taucht Nick neben ihr auf. Nick sieht gut aus, ist charmant und wird ihr ganz bestimmt schon morgen das Herz brechen. Doch heute Nacht will Svea nicht an morgen denken. Sie will mit Nick Sternschnuppen zählen, eng umschlungen hier am Strand, bis es nichts mehr gibt außer ihnen beiden. Und vor allem will Svea nicht daran denken, dass es für sie und Nick keine Zukunft geben kann. Morgen wird die Welt wieder so sein wie vorher. Eine Welt ohne Nick. Oder etwa nicht?

Meine Meinung:

Svea und Nick haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam.  Er: Kite-Surfer, Mädchenschwarm, Herzensbrecher. Sie: arbeitet an einer Seehundstation, zurückhaltend,  wartet auf die große Liebe.  Doch eines Abends am Strand kommen sich die Beiden näher. Sve lässt ihn jedoch abblitzen, denn sie hat Angst sich zu öffnen und ihr wohlgehütetes Familiengeheimnis preis zu geben. Aber auch Nick trägt eine Last mit sich herum. Nach dieser Nacht können sich die Beiden nicht vergessen und so finden sie schließlich bei einem Schulprojekt wieder zusammen.  Ab dann ändern sich die Leben der Beiden unaufhaltsam. 

Ich habe "Sternschnuppenträume" vom Egmont INK Verlag als Rezensionsexemplar erhalten. Nochmal vielen, vielen Dank dafür! 

Nachdem ich viel Gutes über die Bücher von Julie Leuze gehört habe, habe ich mich sehr auf das Buch gefreut und meine Erwartungen wurden wunderbar erfüllt. 
Die Geschichte hat sich mit einer Leichtigkeit lesen und lieben lassen, was natürlich auch an dem flüssigen, aber auch verständlichen Schreibstil der Autorin lag.

Ebenfalls angenehm und abwechslungsreich beim Lesen war, das die Kapitel abwechselnd aus Sveas und aus Nicks Sicht geschrieben waren, sodass man beide Persönlichkeiten kennen lernen konnte und in ihre Gedanken abtauchen konnte.

Svea ist ein sehr liebes, vorsichtiges Mädchen,  welches mit den familiären Problemen zu kämpfen hat, doch sie ist sehr tapfer und gibt nicht auf.
Ihre Freundin Rieke und deren Freund Timon sind wunderbare Freunde für Svea die ihr mit Rat und Tat beistehen. Solche Freunde hätte jeder gerne.
Nick kommt aus einer wohlhabenden und hochangesehenen Familie, doch auch bei ihnen stimmt nicht alles, wie es sein sollte. Nick spielt äußerlich den coolen, lässigen,  doch in Wahrheit ist er sehr gefühlvoll und leidet ebenfalls unter der Situation in seiner Familie. 

Nick und Svea geben ein wunderbares Paar ab und passen wirklich super zusammen.  Ich habe mich sehr gefreut, als sie endlich zusammen kamen und ab dort wurde die Geschichte für mich nur noch schöner. 
Es war für mich eine sehr lebensfrohe Geschichte und trotz einzelner Vorfälle bin ich froh, das es mal eine Geschichte ohne viel Drama war. Eine schöne Abwechslung. 
Ich konnte mich sehr für Svea und Nick freuen und besonders das Ende hat mir gut gefallen, denn ich brauche einfach ein Happy End!

Das Cover des Buches ist sehr schlicht in schwarz,  weiß gehalten und steht im Kontrast zur farbigen Überschrift. Auch dies gefällt mir gut. 

Der Klappentext hält was er verspricht und lässt Fragen offen, die dazu einladen und anregen, das Buch zu lesen.

Alles in allem eine sehr schöne,  leichte Liebesgeschichte für Zwischendurch.


Das Buch erhält von mir vier von fünf Eulen!






Kommentare:

  1. Das Buch will ich auch noch lesen, schöne Rezi<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltest du tun, war echt ne süße Geschichte :)
      Vielen Dank.

      Löschen
  2. Ich habe auch vor, es zu lesen. Du hast wirklich eine schönre Rezension geschrieben. :)
    Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin Leserin geworden.
    Wenn du Zeit hast, kannst du mich gerne besuchen. Ich würde mich freuen <3

    Liebe Grüße
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :)
      Ui wie lieb. Danke :)
      Ich hab mir deinen Blog auch direkt angesehen und er gefällt mir ebenfalls sehr gut, bin daher auch bei dir Leserin geworden. :)

      Alles Liebe ♥

      Löschen