Sonntag, 31. August 2014

Rückblick Lesemonat August

Und schon wieder ist ein Monat vorbei. Die Zeit rast nur so dahin.
Dieser Lesemonat war von der Menge her ganz in Ordnung und ist nach dem Mai (9 Bücher) mein bester Monat dieses Jahr. Ich hatte mir für August sieben Bücher vorgenommen, wovon ich sechs geschafft habe und zwei weitere, die nicht eingeplant waren. Bin daher also mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Leider war der Monat inhaltlich nicht ganz so toll, wie die Monate zuvor.


Gelesene Bücher:




Gelesene Bücher: 8
Gelesene Seiten: 2.827
Rang: bisher der zweitbeste Monat.


Highlights:



Diese beiden Bücher waren meine absoluten Highlights im Monat August. Beides wundervolle Bücher. Toll geschrieben, fesselnd, spannend und ich habe einfach mitgefiebert. Beide Bücher haben fünf von fünf Eulen bekommen.


Flops:


Diese drei Bücher haben mich leider enttäuscht in diesem Monat. Alle drei haben von mir drei von fünf Eulen bekommen, was eigentlich noch voll okay ist, doch leider hatte ich von allen dreien mehr erwartet und bin daher enttäuscht worden.


 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  ♥  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -


Ich hoffe der September läuft lesetechnisch wieder etwas besser und das es wieder mehr Highlights, bzw weniger Flops gibt. Habe mir schon einige, tolle Bücher bereit gelegt und bin gespannt, wie viel ich im September schaffe. Welche Bücher ich dafür ausgesucht habe, seht ihr in den kommenden Tagen. <3

Rezension "Wait for you"


J. Lynn - Wait for you

Originaltitel: Wait for you
Aus dem Englischen von: Vanessa Lamatsch
Reihe: Band 1 von 5
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 448 Seiten
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-30456-6
Erscheinungsdatum: 10.03.2014

Preis: 9,99€ [D] | 10,30€ [A] | sFr 14,90
Quelle: http://www.piper.de






Inhalt:
Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt - und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf... 

Meine Meinung:
Avery hat ihren ersten Tag auf dem College und promt stößt sie mit einem gutaussehenden jungen Mann zusammen, der sich ihr als Cam vorstellt. Ihr ist der wortwörtliche Zusammenstoß unangenehm, besonders, nachdem Cam sie anflirtet, sodass sie vor ihm davon läuft.
Doch natürlich war dies nicht ihre letzte Begegnung und Cam lässt keine Chance anbrennen, sie um ein Date zu bitten. Mit der Zeit werden die Beiden Freunde, doch Avery lässt ihn immer wieder abblitzen und will nicht mit ihm ausgehen. Doch als sie schließlich nachgibt, weiß sie noch nicht, dass sie sich unsterblich in Cam verlieben wird.

Avery ist zu Beginn recht schüchtern und zurückhaltend, man ahnt, dass ihr in der Vergangenheit etwas einschneidendes widerfahren sein muss, doch wir kriegen nur wenige Rückblicke in ihr Leben vor dem jetzt und hier.

Cameron, alias Cam ist sehr selbstbewusst und sich seinem guten Aussehen nur allzu bewusst, wobei er auch kein Problem damit hat, es anzusprechen, wie genial er sich selbst findet. Auf den ersten Blick kommt er sehr eingebildet rüber, doch mit der Zeit lernt man seine andere geduldige, verständnisvolle und vor allem beschützende Art kennen und realisiert, dass der Macho in ihm auf eine liebevolle Art spaßig ist.

Ich bin ein großer Fan des Schreibstils von Jennifer L. Armentrout, die dieses Buch unter dem Synonym J. Lynn verfasst hat. Man kommt leicht in die Geschichte rein, welche verständlich und fesselnd erzählt wird. Der Lesespaß bleibt also auch mal an etwas ziehenden Stellen bestehen.

Die Geschichte von Avery und Cam hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe begeistert mit den Beiden mitgefiebert, bis sie dann doch endlich zusammen gefunden haben.

Auch in diesem Roman schneidet die Autorin ein bedrückendes Thema an, welches die Dramatik in der Geschichte ein wenig steigert, doch alles in allem war es ein toller Liebesroman, der eben auch ein wenig Spannung entwickelt.

Da ich den zweiten Teil "Be with me" bereits vorher gelesen habe, habe ich die Charaktere, die dort nur eine Nebenrolle spielen, noch einmal richtig kennen gelernt und freue mich nun, demnächst den dritten Teil der Reihe zu lesen, welcher die Geschehnisse von Band 1 aus Cams Sicht erzählt.

Nachdem in diesem Monat ein wenig der Wurm drin war, habe ich nun doch noch zum Ende hin ein Highlight mit dieser Geschichte bekommen.



Das Buch erhält von mir fünf von fünf Eulen.









Freitag, 29. August 2014

Tauschpaket mit Mella (Book-Angel) ♥

Ich habe mit der lieben Mella von Book-Angel ein Tauschpaket verschickt, bzw wir haben uns jede gegenseitig eins geschickt. :D
Heute kamen sie bei uns an, daher kriegt ihr auch direkt alles zu sehen.
Mellas Beitrag folgt nächste Woche. :)




Das war der erste Eindruck, nachdem ich das Paket geöffnet habe.
Sieht doch schon mal ganz schön vielversprechend aus, oder? *-*















Das sind alle Bücher und Überraschungen, wie sie eingepackt sind.
Ich finde die liebe Mella hat sich echt total angestrengt, alles schön verpackt und süß beschriftet und dekoriert. :)
Man sieht, dass sie sich viel Mühe gegeben hat. Hab mich total gefreut und hatte jede Menge Spaß beim auspacken und rätseln, was es sein könnte.
Wie alles ausgepackt aussieht, seht ihr jetzt:










Besonders gefreut habe ich mich hier über das Selection Lesezeichen, welches zwischen dem ersten und zweiten Cover wechselt, ich denke die meisten von euch müssten es kennen. <3
















Alles in allem ein wundervolles Paket, mit ganz vielen tollen Sachen und Büchern, über die ich mich alle soo sehr gefreut habe.
Danke Mella!!! <3



Wie fandet ihr das schöne Paket, was ich bekommen habe?
Habt ihr welche von den Büchern schon gelesen? :)




Wenn ihr wissen wollt, was in meinem Paket an 
sie drin war, dann klickt HIER <3






Donnerstag, 28. August 2014

Frankfurter Buchmesse 2014 - Ankündigung

Wie die meisten von euch wissen, findet in wenigen Wochen wiedermal die Frankfurter Buchmesse statt und ich bin dieses Jahr zum ersten Mal dabei.

Am 11. Oktober gibt es dort auch ein kleines Treffen mit LovelyBooks, zu dem ich eingeladen wurde. :)





Außerdem möchte werde ich voraussichtlich auch noch am Sonntag, dem 12. Oktober dort anzutreffen sein.
Ich hoffe einige von euch zu treffen und freue mich schon!




Wer von euch, wird denn sonst noch alles da sein?
Und wann? :)

Mittwoch, 27. August 2014

Neuzugänge August #03

Ich konnte es mal wieder nicht sein lassen und daher gibt es doch noch einen dritten Neuzugängebeitrag in diesem Monat.
Zum einen war ich "Frust-Shoppen" mit meinem Freund und zum anderen habe ich endlich mal wieder bei Rebuy bestellt. In letzter Zeit, habe ich ja immer nur in Buchhandlungen gekauft, wegen Steffis Challenge, weil es dafür Punkte gab. Daher habe ich jetzt mal wieder gebrauchte Bücher bestellt, da ich auch ein Tauschpaket für die liebe Mella vorbereitet habe. Hier nun meine Ausbeute:





Ich habe ENDLICH die "Tribute von Panem"-Trilogie von Suzanne Collins, die schon seit gefühlten Jahren auf meiner Wunschliste stand und jetzt endlich bei mir eingezogen ist. Ich glaube ich bin so ziemlich der einzige Mensch, der sie noch nicht gelesen hat. :D

1. Suzanne Collins - Die Tribute von Panem 1-3
2. Abbi Glines - Take a Chance
3. Cate Tiernan - Hexenflammen - Ein Kelch voll Wind
4. Samantha Young - London Road
5. Matthew Mather - Cyber Storm
6. Lara de Simone - Linkshänderland
7. Siobhan Curham - Shipwrecked
8. Dawn Rae Miller - Eistochter


Bis auf die kursiv geschriebenen Bücher habe ich alle bei Rebuy bestellt.
Sie sind alle in einem guten Zustand, nur "London Road" und "Ein Kelch voll Wind" haben Leserillen, aber alles in allem bin ich zufrieden. :)



Welche Bücher kennt ihr? Welche haben euch besonders gefallen? Was waren eure letzten Neuzugänge? :)



Dienstag, 26. August 2014

Neuerscheinungen September

Im September kommen einige neue Bücher raus, auf die ich mich schon sehr freue und ich fürchte, da müssen mal wieder einige bei mir neu einziehen. :D
Hier eine kleine Übersicht, von welchen Büchern ich im Speziellen rede. 





Titel: Füreinander bestimmt - Violet & Luke
Autor/in: Jessica Sorensen 
Verlag: Heyne 
Erscheinungsdatum: 08. September 2014
Format: Taschenbuch
Preis: 8,99€




                                  


Titel: Dreizehn Wünsche für einen Sommer
Autor/in: Morgan Matson
Verlag: cbj
Erscheinungsdatum: 22. September 2014
Format: Paperback, Klappenbroschüre
Preis: 14,99€








Titel: Rush too far - Erhofft
Autor/in: Abbi Glines
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 15. September 2014
Format: Taschenbuch
Preis: 8,99€







Titel: Herzsplitter - Out of the shallows
Autor/in: Samantha Young
Verlag: Ullstein
Erscheinungsdatum: 12. September 2014
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99€








Titel: Wer weiß, was morgen mit uns ist
Autor/in: Ann Brashares
Verlag: cbj
Erscheinungsdatum: 22. September 2014
Format: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 16,99€








Titel: Wer die Lilie träumt
Autor/in: Maggie Stiefvater
Verlag: script5
Erscheinungsdatum: 15. September 2014
Format: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 18,95€








Titel: Nachtsonne - Im Zeichen der Zukunft
Autor/in: Laura Newman
Verlag: SelfPublished
Erscheinungsdatum: 15. September 2014
Format: Kindle Ebook (weitere Formate & Taschenbuch folgen)
Preis: ?








Freut ihr euch auch schon so sehr auf die Neuerscheinungen im September? Was steht bei euch ganz oben auf der Liste? :)




Montag, 25. August 2014

Rezension "Falling in Love"


Susane Colasanti - Falling in Love - Die Liebe kommt ganz unverhofft 

Originaltitel: When it happens
Aus dem Amerikanischen von: Katharina Bendixen
Ausgabe: Gebundene Ausgabe
Seiten: 360 Seiten
Verlag: Arena
ISBN: 978-3-401-06772-8
Erscheinungsdatum: Januar 2013

Preis: 14,99€






Inhalt:
Sara hat in den Sommerferien vergeblich gehofft, dass sich Dave bei ihr meldet. Als es dann endlich zwischen den beiden knistert, stellt sie ziemlich schnell fest, was Dave wirklich von ihr will. Tobey weiß das schon lange. Er ist fest davon überzeugt, dass er der Richtige für Sara ist. Aber wie kann er sie für sich gewinnen? Nach einer Achterbahnfahrt der Gefühle wissen beide: Die Liebe kommt ganz unverhofft!

Meine Meinung:
Sara wartet sechs Wochen lang darauf, dass sich Dave, ihr Schwarm bei ihr meldet. Doch den ganzen Sommer über hört sie nichts von ihm. Erst als die Schule wieder los geht, kommen sich die Beiden näher und Sara schwebt auf Wolke 7. Doch wie lange?
Tobey ist schon lange heimlich in Sara verliebt und kann nicht glauben, dass diese auf Dave steht, denn Tobey weiß Dinge, die sonst keiner weiß.
Tobey versucht ebenfalls sein Glück bei Sara. Ob er dabei Erfolg hat? Lest selbst!

Sara ist eine fleißige und ehrenhafte Schülerin, die sehr viel lernt um super Noten zu bekommen, denn sie möchte in New York auf die Universität gehen. Ich kam gut mit ihr klar und konnte eigentlich nichts an ihr aussetzen, außer das ich nicht nachvollziehen konnte, was sie an Dave fand.

Tobey ist ein gutmütiger Junge, der ziemlich faul ist und dem seine Zukunft nicht wichtig ist. Er möchte nicht zur Uni gehen, sondern mit seiner Band Erfolg haben. Erst mit der Zeit versteht er, wie wichtig seine Noten wirklich sind und hängt sich rein.

Die Geschichte war eine nette, kleine Abwechslung, für zwischendurch aber nicht mehr. Wer tiefgehende Gefühle und hohe Literatur erwartet, ist hier definitiv falsch. 
Ich würde nicht sagen, dass die Geschichte langweilig war, aber es fehlte doch ein wenig die Richtung, in die sie gehen sollte. Es war mehr einfach so eine Erzählung, aus dem Leben von zwei Personen und ihrem Umfeld.

Die Schreibweise wechselt zwischen Saras und Tobeys Sicht und die Kapitel waren angenehm kurz, sodass man sie schnell und  zügig lesen konnte. So war auch der Schreibstil der Autorin. Leicht und locker.

 Vielleicht ist das Buch eher geeignet für eine Zielgruppe ab 13/14, für mich war es ein bisschen langweilig. Trotzdem war es okay.



Das Buch erhält von mir drei von fünf Eulen!








Sonntag, 24. August 2014

100 Leser | GEWINNSPIEL!!

Meine Lieben! Ich kann es immer noch nicht richtig glauben. Nach so kurzer Zeit, in der ich blogge, habe ich schon über 100 Follower, bzw. Leser bekommen. (95 via GFC, 6 via Blogconnect, 11 via Google+) Das ist unglaublich und ich freue mich dermaßen darüber. Danke, danke, danke!

Wie versprochen gibt es nun auch etwas zu gewinnen. 

Und zwar werde ich dieses tolle Buch verlosen:




Annie J. Dean - LANA - Schattenbilder

Mehr zum Buch > hier
Mehr zur Autorin > hier
Meine Rezi zum Buch > hier

Da die liebe Annie mir ein Exemplar für diese Verlosung zur Verfügung gestellt hat, ist es natürlich auch von ihr signiert. :)
Liebe Annie: Nochmal vielen, vielen Dank dafür!!





Und hier kommen die TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

  • Ihr müsst 18 Jahre alt sein, oder ihr braucht eine Einverständniserklärung eurer Eltern, das ihr an diesem Gewinnspiel teilnehmen dürft.
  • Ihr müsst in Deutschland wohnen, oder den Versandaufschlag selber übernehmen, solltet ihr nicht in Deutschland leben
  • Ihr müsst meinem Blog folgen und angeben, worüber ihr mir folgt (GFC, Blogconnect, etc) und wie ihr dort heißt.
  • Beantwortet mir folgende Frage: "Warum solltest gerade DU dieses Buch gewinnen?" > Wenn ihr diese Frage beantwortet, bekommt ihr das erste Los. Das ist aber noch nicht alles, denn ihr könnt Zusatzlose bekommen, um eure Gewinnchancen zu erhöhen.
  • 1. ZUSATZ-LOS: Wer für mein Gewinnspiel Werbung auf seinem Blog macht und mir den Beleglink sendet, erhält ein zweites Los.
  • 2. ZUSATZ-LOS: Wer in dieser Werbung auch die Homepage der lieben Annie J. Dean verlinkt, bekommt sogar ein drittes Los. Homepage > hier
  • Teilt mir eure Email Adresse mit, unter der ich euch erreichen kann. Die Angabe einer Adresse ist nur nötig, sofern ihr gewonnen habt und wird nicht an Dritte weiter gegeben, nur zwecks des Versandes benötigt und danach gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinner wird anhand einer zufälligen Auslosung von mir getroffen.
  • Das Gewinnspiel läuft bist zum 04. September 2014 - 23:59 Uhr und der Gewinner/ die Gewinnerin wird am 05.09.14 bekanntgegeben. 
  • Der Gewinner wird zusätzlich per Mail von mir benachrichtigt. Wenn innerhalb von 48 Std. keine Rückmeldung erfolgt, lose ich erneut aus.

Ich wünsche euch allen viel Erfolg! :)








Samstag, 23. August 2014

"Nachtsonne" - Accessoires by Laura Newman | und BUCHVORSTELLUNG

Vielleicht hat ja der eine oder andere von euch mitbekommen, dass die liebe Laura Newman schöne Accessoires zu ihren Büchern verlost.
In ihrem YouTube Video erfahrt ihr mehr dazu. Zum Video geht es > hier

Und hier möchte ich euch nun zeigen, was die Post mir heute schönes gebracht hat. :)






Ich habe mich sehr über diese wunderschöne Kette und diese süßen Buttons gefreut!
Nochmal vielen Dank, liebe Laura! ♥




Wer Laura und ihre Bücher noch nicht kennt, der sollte dies schleunigst ändern! :)
Hier geht's zu ihrer Homepage > ab in's Feuerland
Und hier seht ihr ihre Bücher in der Übersicht. Wenn ihr auf die Cover klickt, kommt ihr zu dem entsprechenden Buch. Der dritte Teil der Nachtsonnen Trilogie erscheint am 15.09.2014. :) Alle anderen Bücher sind schon erhältlich.
Viel Spaß. ♥







Die Rechte der Cover liegen bei der Autorin!

Freitag, 22. August 2014

Rezension "Sannah & Ham"


Tom Ellen & Lucy Ivison - Sannah & Ham

Originaltitel: Lobsters
Aus dem Englischen von: Ilse Rothfuss
Ausgabe: Paperback, Klappenbroschüre
Seiten: 400 Seiten
Verlag: Ein Chicken House-Buch im Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-551-52066-1
Erscheinungsdatum: 22.08.2014

Preis: 14,99€ [D] | 15,50€ [A] | sFr 21,90
Quelle: http://www.carlsen.de






Inhalt:

Genau einen Sommer lang brauchen Hannah und Sam, um ein echtes Liebespaar zu werden.
Dabei ist bereits die erste Begegnung für beide unvergesslich. Wer verliebt sich schon auf dem Klo? Aber bevor das Schicksal sie endlich zueinander führt, müssen sie peinliche Situationen überstehen und die gutgemeinten, aber hirnrissigen Ratschläge ihrer Freunde umsetzen. Und dann können sie sich – hurra! - vom schrecklichsten aller schrecklichen Albträume verabschieden: womöglich NIEMALS ihre Jungfräulichkeit zu verlieren.
Sam
Irgendwann glaubte ich eine weibliche Stimme im Bad zu hören. Das konnte also noch länger dauern – Mädchen brauchen immer eine Ewigkeit, wenn sie zusammen aufs Klo gehen.
Endlich flog die Tür auf und vor mir stand ein Mädchen – eine hübsche Blonde mit einem leicht panischen Ausdruck in den Augen.
»Ich hab nicht gekotzt«, sagte sie.
Hannah
Wie konnte ich nur so was Dämliches sagen? Ich hätte mir am liebsten die Zunge abgebissen. Der Typ stand da und lächelte mich eine Sekunde lang an, dann sagte er: »Ja, ich auch nicht.«
Wir lachten beide und mir wurden die Knie weich vor Erleichterung
Vorab:
Ich habe das Buch vor Erscheinung als Leseexemplar erhalten, im Rahmen einer Bloggeraktion. Zur Aktion auf der Verlagsseite geht es > hier
Zu meiner Ankündigung geht es > hier
Da man sich gemeinsam mit seiner Bloggerfreundin um das Leseexemplar bewerben sollte, habe ich das Buch zusammen mit der lieben Mella gelesen. :)
Hier kommt ihr zu Mellas Rezension > hier

Meine Meinung:

Vielen Dank an den Carlsen Verlag, für das zur Verfügung gestellte Leseexemplar.

Hannah und Sam lernen sich im Badezimmer auf einer Party kennen und es ist so was wie Liebe auf den ersten Blick. Doch als sie voneinander getrennt werden, kennen sie nicht einmal ihre Namen.
Durch einen Zufall treffen sie sich später, bei einem Doppeldate wieder, doch Sam ist nicht ihr Date, sondern das ihrer besten Freundin Stella.
Weder Sam noch Hannah verlieren ein Wort über ihr erstes Treffen und verlieren sich kurzerhand wieder aus den Augen. Sam verbringt ein paar Tage auf einer Insel und Hannah fliegt mit ihren drei Freundinnen nach Griechenland in den Urlaub. Als sie sich danach auf einem Festival wiedertreffen und alle Missverständnisse aus dem Weg geräumt scheinen, bauen sich erneute Hindernisse auf.

Ich hab mich sehr auf das Buch gefreut, das Cover ist schlicht aber hübsch und der Klappentext und die Inhaltsangabe klangen vielversprechend. 
Das Buch fing schön an, es wechselt immer zwischen Hannahs und Sams Sicht und ließ sich gut und flüssig lesen. Beide Autoren schreiben munter und witzig, was mir sehr gefallen hat. Die Idee der Geschichte hat mir ebenfalls sehr gut gefallen und ich habe regelmäßig mitgefiebert, denn natürlich wollte ich, dass Hannah & Sam zusammen kommen.

Leider hat mir die Umsetzung der Story nicht ganz so gut gefallen. Meiner Meinung nach stand die Beziehung zwischen den beiden Hauptpersonen viel zu sehr im Hintergrund. Es sind viele andere Themen in die Geschichte mit eingeflossen, was an sich nicht schlecht ist, aber zu sehr im Fokus stand, wie z.B. das Thema "erstes Mal", was viel zu breitgetreten wurde. Auch zu sehr im Fokus stand die Freundschaft von Hannah und Stella.

Die meisten der Charaktere gingen mir total auf die Nerven, vorneweg Stella. Mit ihrer hinterhältigen Art, die anderen zu manipulieren und immer im Mittelpunkt stehen zu müssen, hat sie mich manchmal so aufgeregt, dass ich am liebsten ins Buch gehüpft wäre, um ihr meine Meinung zu sagen. Was ich sehr schade fand, Hannah hat sich viel zu oft und zu viel von ihr gefallen lassen und ist ihrer Freundin immer treu geblieben, wobei diese es nicht verdient hätte. 
Wen ich ebenfalls nicht leiden konnte, war Sams Freund Robin, der sich für den größten Frauenheld hielt.

Der ständige Partnerwechsel während des Buches bei sämtlichen Personen hat mich auch ein wenig gestört, aber zum Glück kam am Ende zusammen, was zusammen gehört.

Ich finde wie gesagt ein bisschen schade, dass mir die Umsetzung der Geschichte nicht so ganz gefallen hat, aber trotzdem hat sich das Buch schön lesen lassen, da die Schreibweise sehr flüssig und humorvoll war und ich doch das eine oder andere Mal schmunzeln musste.


Das Buch erhält von mir drei von fünf Eulen!