Mittwoch, 14. Januar 2015

Rezension "Meine allerbeste Freundin & Ich - Das geniale Testbuch für zwei"


Katrin Lankers - Meine allerbeste Freundin & Ich
Das geniale Testbuch für zwei

Ausgabe: Paperback
Seiten: 192 Seiten
Verlag: Planet Girl
ISBN: 
978-3-522-50422-5
Erschien: 16.07.2014
Preis: 12,99€ [D] | 13,40€ [A]
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Quelle: http://www.thienemann-esslinger.de/planet-girl/



Inhalt:

Die allerbeste Freundin ist das Wichtigste auf der Welt!

Nichts und niemand kann euch trennen und ihr teilt alle Geheimnisse. Mit diesem genialen Testbuch findet ihr heraus, ob ihr wirklich alles voneinander wisst und wie ähnlich ihr einander seid. Die spannenden Psychotests werden für Gesprächsstoff oder sogar für Lacher und Diskussionen sorgen. Und auf den Actionseiten erwarten euch kleine Aufgaben für das echte Leben, die euch noch enger zusammenschweißen und einfach Spaß machen.

Meine Meinung: 

Wie schon der Titel verrät, ist dieses Buch für zwei Mädchen - beste Freundinnen - gedacht, die sich gegenseitig ein bisschen besser kennen lernen wollen, oder aber testen wollen, wie gut sie sich schon kennen.
Das Buch beginnt mit einer kurzen und knappen Einleitung, die beschreibt, was zu tun ist und wie man vorgehen soll. 
Daraufhin folgen auch schon die ersten Fragen und Aufgaben.
Es gilt zunächst heraus zu finden, ob ihr wirklich "Abfs" seid. Viele der Aufgaben und Fragen sind so aufgebaut, dass ihr sie gleichzeitig über die andere beantworten und hinterher miteinander vergleichen könnt.
Außerdem gibt es viele Aufgaben, in denen ihr auch mal etwas schreiben sollt, anstatt nur anzukreuzen. Zum Beispiel werdet ihr nach eurem ersten Treffen, dem ersten Mal in dem ihr was miteinander zutun hattet, gefragt.

Es gibt viele Kategorien, zu denen ihr Fragen gestellt bekommt. Sei es Thema Schule, Lieblingsessen, Hobbys, Geheimnisse, Action & Abenteuer, und so weiter...

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Idee hinter diesem Buch total super und lustig finde. Ich kann mir vorstellen, dass viele beste Freundinnen Spaß daran haben, dieses Freundebuch, der etwas anderen Art, gemeinsam auszufüllen. Allerdings denke ich, dass ich da leider nicht die richtige Zielgruppe zu bin.
Viele der Fragen sind eben doch eher an jüngere Freundinnen gerichtet und die würden für meine beste Freundin und mich nicht so ganz passen. Dementsprechend würde ich der vorgegebenen Altersempfehlung "ab 12 Jahren" zustimmen.
Mit 18 passt es zu uns leider nicht mehr so ganz, bzw. nur noch teilweise.
Trotzdem habe ich mal ein paar Tests selber ausgefüllt und gemacht und geschaut, was für Ergebnisse heraus kommen.

Fazit: Es ist eine super coole und lustige Idee für beste Freundinnen im Alter von 10 - 15 Jahren. Einzelne Aufgaben und Themengebiete finde ich ein bisschen fragwürdig bzw. unwichtig für eine Freundschaft, andere hingegen sind gut ausgewählt und können einiges über die Freundschaft aussagen! Auch, wenn meine beste Freundin und ich nicht in die Zielgruppe fallen, werde ich es zur nächsten Übernachtung zu ihr mitnehmen und mal schauen, wie gut wir uns kennen und ob wir nicht doch, bei dem einen oder anderen Thema ein bisschen Spaß beim beantworten haben.


Das Buch erhält von mir vier von fünf Eulen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen