Sonntag, 8. Januar 2017

[Rückblick] Lesemonat Dezember 2016


Frohes neues Jahr, meine lieben Bücherfreunde. ❤ 🎉

Das Jahr 2016 liegt hinter uns und ein neues Jahr hat bereits begonnen. Ich hoffe, ihr seid alle gut rein gekommen und habt einen guten Start in 2017 gehabt. :)
Da ich in diesem Jahr schon gebloggt habe, ist es eigentlich Quatsch, euch jetzt erst ein frohes neues Jahr zu wünschen, aber irgendwie passt es in den letzten Rückblick aus 2016 ganz gut rein, daher lasse ich es so. :D


  1. Cecelia Ahern - Ich schreib dir Morgen wieder [Rezension]
  2. Kerstin Gier - Für jede Lösung ein Problem [Rezension]
  3. Kerstin Gier - Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln [Rezension]
  4. Emmy Abrahamson - Mind the Gap! - Wie ich London packte (oder London mich) [Rezension]
  5. Emmy Abrahamson - Go for it! - Wie ich London die Schau stahl (oder London mir) [Rezension]
  6. Colleen Hoover - Weil ich Layken liebe [Rezension]
  7. Kirsty McKay - Untot - Lauf, solange du noch kannst [Rezension]
  8. Lisa Schroeder - In Liebe, Brooklyn
  9. Ally Carter - Gallagher Girls - Spione küsst man nicht
  10. Susanna Ernst - So wie die Hoffnung lebt [Rezension]
  11. S. L. Grey - Under Ground [Rezension]
  12. Stephanie Perkins - Auf den ersten Blick 
  13. Sadie Matthews - Fire After Dark - Dunkle Sehnsucht [abgebrochen - weil...]

Statistik:
Gelesene Bücher: 12 Bücher
Davon Hörbücher: 9 Hörbücher
Abgebrochene Bücher: 1
Gelesene Seiten: 4.402
Seiten pro Tag: 142 Seiten 

Highlights: Weil ich Layken liebe, Under Ground
Flops: Untot, Fire After Dark, Für jede Lösung ein Problem


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen